Sternsinger 2015
zurückInfos.htmlInfos.htmlshapeimage_2_link_0
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei übersende ich Ihnen ein Foto und eine kurze Pressemitteilung zu den Sternsingern in Plittersdorf.


Seit Jahren ist es Tradition, dass die Sternsinger in Plittersdorf von Haus zu Haus ziehen, um für einen guten Zweck zu sammeln.

Darüberhinaus wird der Segensspruch auf jede Tür gezeichnet "20*C+M+B+15".


Besonders erfreulich war in diesem Jahr wieder die breite Altersbeteiligung, sowie die Freude und Disziplin der Kinder und Jugendlichen. Jasmin Bungart und Resi Zimmermann begleiteten die Sternsinger  am Freitag zum Aussendungsgottesdienst in Altenahr bzw. am Samstag bei der Sammlung im Dorf. Für eine warme Mahlzeit während des Tages wurde ebenfalls gesorgt, sodaß die Kinder und Jugendlichen bei dem kalten Wetter Mittags eine warme Pause im Bürgerhaus einlegen konnten. Insgesamt waren 8 Kinder und Jugendliche im Alter von 4-17 Jahren unterwegs, für einen Ort mit ca. 100 Einwohnern eine bemerkenswert hohe Zahl.

Unter dem Leitspruch „Segen bringen, Segen sein" wurde für gesunde Ernährung für Kinder auf den Phillipipinen und weltweit eine beachtliche Summe von 356€ gesammelt, wobei die Sternsinger mit reichlich Süssigkeiten motiviert wurden, bei dem kaltem Wetter mehr als 6 Stunden umherzuziehen.


Das Bild zeigt die Kinder und Jugendlichen am Bürgerhaus.


Norbert Zimmermann

Dorfverein Plittersdorf e.V.